Rinder

Wir lassen die Kuh raus!

Unsere Rinder sind der Ruhepol auf dem Hof. Von ihrer gemütlichen Art lassen wir uns gerne anstecken. Die Beobachtung der Herde ist so entspannend wie ein Blick aufs Meer!
Unsere Kühe sind das ganze Jahr über im Freien. Das macht sich natürlich bei der Gesundheit und bester Fleischqualität bemerkbar.
Im Sommer grasen die gutmütigen Damen zusammen mit ihrem Nachwuchs auf den saftigen Weiden. Nach einen kräftigen Schluck Milch von der Mama, spielen und tollen die Kleinen herum und lassen es sich richtig gut gehen. Erst wenn sich neuer Nachwuchs ankündigt, stillen die Mutterkühe ihre Kinder selber ab.  Im Winter wird nur Heu zugefüttert. Wir verzichten bewusst auf Silage, auch das merkt man an der Fleischqualität.
Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung! Nach diesem Motto leben  unsere großen Vierbeiner. Im Winter wächst ihnen ein richtig warmer Pelzmantel und sie schlafen trotz Stall lieber auf ihrer warmen Strohmatte auf der Winterweide. Sternenhimmel der Extraklasse!

Wir halten zwei Rinderrassen auf unserem Biohof.

Die schwarzen und roten Angus die genetisch hornlos sind und deren Fleisch durch die zarte Marmorierung bekannt ist. Und die vom Aussterben bedrohte Rasse Pinzgauer. Diese haben ein besonders schönes weiß rot gemustertes Aussehen und überzeugen auch durch beste Fleischqualität! Enthornt wird bei uns Niemand!

 

 

Ziegen, Rinder, Hühner: Regionalität aus Mittelfranken